Loading color scheme

Gästebucheintrag für Netzwerk bibeltreuer Christen

Sicherheitsabfrage

Wenn Sie dieses Kästchen ankreuzen, geben Sie die Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten im Rahmen der DSGVO zu speichern.
* Diese Felder sind notwendig, um einen Gästebucheintrag zu ermöglichen.
Es werden keine eingetragenen Mailadressen veröffentlicht.

Eintragsname:  Thomas Arnold

Betreff: Glauben-Nicht Religion
Datum:  Mittwoch, 30. November 2022 13:45

Guten Tag liebe Freunde

 

Es ist die Zeit des Endes. Meine ganze Familie ist aus der Kath.Kirche ausgetreten. Der Papst predigt von der Kanzel, habt keine direkte Beziehung zum Herrn, die Kirche macht selig. Persönliche Beziehung zum Herrn sei gefährlich. Das ist der Beweis, dass der Papst der Guru der weltweit größten Sekte ist! Die Coronazeit machte weiter klar, Zertifikatspflicht für Gottesdienstbesuche...Ojee!! Diese Lügen, dieser Betrug! Zum Glück habe ich Eure Internetseite gefunden! Toll, dass die Predigten frei zugänglich sind! Habe mir ganze Jahrgänge runtergeladen. Vielen Dank! Und Segen dem tollen Pastor J. Tscharntke.

Eintragsname:  Harry

Betreff: Kirche in der heutige Zeit
Datum:  Sonntag, 23. Oktober 2022 11:11

Sehr geehrter Herr Pastor Jakob vielen Dank für die heutige Predigt, ja die Landeskirchen sind auf einem Weg in die Verdammnis. Ich persönlich habe mich vor ein paar Jahren voll Entsetzen von der Landeskirche in Westfalen abgewandt. Ich konnte die Predigten und das Gehabe die Kirchen oberen nicht mehr ertragen. Gott sei gedankt fand ich den Kanal im Internet der efk. Riedlingen  mit ihren Predigten und Mut aber auch Wut machenden Worten. Lieber Jakob Tscharntke nochmals Vielen Dank und Gottes Segen für ihr reiches Wirken im Namen unseres Herrn.

   

Eintragsname:  Helmut Wild

Betreff: Jakob Tscharntke
Datum:  Samstag, 22. Oktober 2022 15:00

Sehr geehrter Herr Pastor Tscharntke,

Ich möchte mich für ihre Offenen und erlichen Predigten bedanken. Ich verfolge ihre Aussagen seit Jahren und hätte mir in meiner Gemeinde wie auch im Chapter diesen offenen Umgang mit der heutigen Situation auch gewünscht. Als ich die Dinge ansprach, wurde ich beschimpft und gar als Nazi sowie Idiot tituliert. Ich habe lange vor Einführung der Gen- Wegspritzagenda die Menschen versucht davor zu warnen, leider ohne Erfolg. Ich bin aber niemand Böse oder Nachtragend. In meiner Gemeinde wurde darauf gedrängt, sich aus Solidaritãt impfen zu lassen. Ich habe auch vor dieser Massenflutung von Muslimen gewarnt und auf die Folgen Aufmerksam gemacht. Die Aussage war, "wahrscheinlich wählst du auch die AFD". Der Umgang mit meiner Person hat mich zu Tiefst traurig gemacht und ich fragte mich ernsthaft, ob ich es hier mit Christen zu tun habe. Ich habe stets versucht ruhig und diplomatisch die Wahrheit zu sagen. Nicht Polemisch. Dann habe ich die Chapterarbeit und die Gemeinde verlassen, habe meine Wohnung verkauft und bin nach Paraguay ausgewandert. Das war vor ca 1, 5 Jahren, habe mir hier eine neue Existens aufgebaut und natürlich wieder eine Pfingstlergemeinde gefunden. Hier konnte ich mich offen zu den Themen äußern, leider ist aber mein Spanisch noch sehr schlecht. 

Wir leben in der Endzeit der Bibel, das Buch "die Offenbahrung des Johannes erfüllt sich vor unseren Augen. Ich wünsche Ihnen ganz Persönlich und ihrem Team bzw. Gemeinde Gottes Segen und Schutz. Danke für ihre offene Art.

Glg. Helmut Wild

"

Eintragsname:  Hans Krüger

Betreff: Immer wieder eine Bereicherung
Datum:  Sonntag, 02. Oktober 2022 11:47

Lieber Herr Pastor Tscharntke,

Heute hab ich mir die Ernte Dank Predigt angehört und hab das als große Bereicherung empfunden für mein Leben mit dem Herren an meiner Seite.

Was mich als immer wieder begeistert bei Pastor Tscharntke ist das unbequeme Wahrheiten ausspricht; die ein Mainstream Pastor großzügig umschifft um nicht anzuecken.

Ich für mich Ecke lieber an als das ich alles hinnehme was uns hier als alternativlos dargeboten wird, gut auch das war ein langer Lern und Leidensprozess . Auch wenn die Zeiten düster sind in diesem Deutschland so spüre ich wie Gott bei mir ist mit seiner grenzenlosen Liebe. 

 

Eintragsname:  Wieland Holland-Moritz

Betreff: Predigt vom 11.09.22
Datum:  Sonntag, 11. September 2022 19:19

Lieber Pastor Tscharntke.

Lieben herzlichen Dank für die heutige Predigt. Sie sind auf die Fragen eingegangen die mich seit kurzer Zeit bewegen. Dafür danke. Diese hier zu erörtern wurde zu weit führen. 

Wenn mich Ihre Predigten auch sonst immer "fesseln", brummt mir der Kopf manchmal hinterher. Heute ist es Ihnen besonders gelungen anschaulich darzulegen wohin wir gehen. Die Schaubilder haben ihr übriges dazu getan. Sie sind abgespeichert. Wir müssen wissen wollen so wir herkommen.

ALLE tun nur den Willen Gottes wie er von Anbeginn der Welt feststeht.

Der allmächtige Gott segne Sie und Ihre liebe Frau. Alle Achtung wie sie das alles mitträgt!  Einer schrieb hier , Sie sind ein zeitgemäßer Bonhöfer - mit den gleichen Risiken.

Ein herzliches Gott befohlen,

Ihr Wieland Holland-Moritz

 
Powered by Phoca Guestbook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und zum Löschen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.