Netzwerk bibeltreuer Christen 

Jakob Tscharntke e.V.

Gästebuch  


25 Einträge auf 3 Seiten

Renate Müller

31.03.2020
19:33
Liebe Geschwister Tscharntke, durch eine Glaubensschwester bin ich auf Ihr Netzwerk aufmerksam gemacht worden.
Dem HERRN sei Lob und Dank. Voller Erwartung höre ich mir die sonntäglichen Predigten an. Es ist ein großer Gewinn
für mich. Auf der ständigen Suche nach einer bibeltreuen- Gemeinschaft war ich es irgendwann leid, denn Wasser wurde gepredigt und Wein wurde getrunken, sodass ich nur noch selten einen Gottesdienst besucht habe. Stattdessen habe ich mich täglich von Gottes Wort ernährt und nur zu treuen Geschwistern Kontakt gehalten. Aber seitdem ich die Predigten von Bruder Jakob höre, bin ich aus meiner Schläfrigkeit wie neu erwacht. Voller Hoffnung und neuem Vertrauen, trotz familieärer Schwierigkeiten, schaue ich wieder ganz froh in die Zukunft. Ich möchte mich hiermit ganz herzlichst bedanken und wünsche Bruder Jakob und seiner Familie sowie seiner Gemeinde Gottes reichen Segen,
schön, dass es Euch gibt. Viele liebe Grüße von Renate Müller


Martin & Maria Lamprecht

31.03.2020
11:01
Lieber Bruder Tscharntke, über Facebook sind wir auf Deine Predigt „Die Korona Krise: Gottes dringlicher Ruf…“ gestoßen Wir danken unserem himmlischen Vater, durch Deine Predigt, neue von heiligen Geist geleitete Geschwister im Glauben, gefunden zu haben.
Wir wünschen Euch weiterhin die Leitung durch den heiligen Geist, Gottes Schutz und seinen Segen
Maria & Martin

Andreas Schäfer

15.12.2019
13:42
Ich bin seit 27 Jahren in keiner Gemeinde mehr.Schon damals habe ich die Erfahrung gemacht, dass Macht und Geld den damaligen Bischöfen und Superintendannten wichtiger waren, als die Wahrheit. Schon damals hat man den Missbrauch obdachloser Frauen durch einen damals bekannten Evangelisten gedeckt. Nach all der Zeit hat mich Gott liebevoll gezüchtigt und zurückgebracht, daher darf ich mit Sicherheit kein Ankläger sein als Begnadigter, es ist aber schwer Geschwister zu finden, die sich auch heute noch ausschließlich auf Gottes Wort verlassen. Deshalb möchte ich mich für die Predigten bedanken und freue mich über diese Seiten. Gott lässt uns Geschwister finden, wir sind nicht allein.

Gabriele Anger

21.10.2019
20:22
Lieber Pastor Tscharntke, das Netzwerk, die sonntäglichen Predigten, die Orientierungen ... das alles sind Mutmacher für Einzelkämpfer in - dem Zeitgeist und einer bibelkritischen Schriftauslegung verfallenen - abgefallenen Gemeinden. Es zählen der Unterhaltungswert, der Wohlfühlfaktor und die Besucherzahlen. Die Menschen gehen mit vollem Magen aber leeren Seelen aus den Gottesdiensten. Bibeltreue und Gehorsam dem Wort Gottes gegenüber werden ins Lächerliche gezogen oder von der Kanzel aus in Frage gestellt. Danke, dass Sie so Konsequent am Heilsplan Gottes, an Seinem Wort und auch an den politischen Entwicklungen im Land der reformation dran bleiben. Der Vater im Himmel stärke Sie weiterhin. Gabriele Anger

Ursula Günzel

25.06.2018
09:33
Lieber Pastor Tscharnke , liebe Gemeinde,
herzlichen Dank für den Gottesdienst am 24.6.18, den wir gemeinsam mit der Gemeinde auch im Abendmahl feiern durften. Danke für die Auslegung der Predigten sie sind lehrreich , aufbauend und heilsam für die Seele . Danke sagen möchte ich auch ganz herzlich für die Gastfreundschaft der Gemeinde.
Liebe Grüße bleiben Sie Behütet

Jeannette Schweitzer

16.01.2018
17:32
Sehr geehrter Herr Tscharntke,
seit geraumer Zeit verfolgen wir Ihre mutigen Stellungnahmen zur aktuellen Politik ebenso wie Ihre lehrreichen Predigten.
Mit Ihrer Schrift zum Verständnis der biblischen Taufe haben Sie heute (nachdem wir diese gefunden und gelesen haben: Schrift Nr.10)meinen Mann aus einem tiefgreifende Problem geholfen. Wir danken Ihnen sehr für Ihre aufschlussreiche Ausführung und wünschen Ihnen weiterhin große Kraft und Segen von unserem geliebten HERRN JESUS CHRISTUS.

Bernard und Erika Lambertz

18.12.2017
17:08
Lieber Bruder Tscharntke, liebe Gemeinde,

wir möchten uns nochmal ganz herzlich bedanken für die Gastfreundschaft, die wir gestern bei Ihnen erfahren durften. Möge unser Herr Ihre Gemeinde weiterhin reich segnen und noch viele Mitglieder hinzutun. Wir denken jeden Tag an Sie und schließen Sie in unsere Gebete ein.
In Christus verbunden
Bernard und Erika Lambertz

Mario  Schwanse

12.11.2017
22:49
Lieber Bruder Tscharntke,

möge Sie der Herr segnen in dem Werk, dass er ihnen gegeben hat. Bleiben Sie weiterhin am nah Wort, um vielen weiteren menschen zum Segen zu werden. Ihre Predigt: "Sollen sich Christen wehren" wurde mir persönlich sehr zum Segen. Viele Grüße

Rolf und Dagmar Mehling

17.09.2017
12:49
Sehr geehrter Bruder Tscharntke, seit ca. 2 Jahren hören wir Deine Predigten und lesen sämtliche Beiträge . Wir sind dadurch geistlich gereift und gefestigt. Danke!!! Wir wünschen Dir und Deiner Familie Gottes reichen Segen und Schutz. Den letzten Beitrag unter Orientierung 37c haben wir gelesen und per E-Mail an viele Adressen geschickt. Danke, dass Du sehr mutig die derzeitigen Zustände politisch und vor allem geistlich ansprichst. Wir warten auf das Kommen unseres Herrn Jesus und beten, dass Gott unserem Land Erweckung und Umkehr gibt. Er möge uns und die Menschheit vor dem Islam bewahren. Wir sind dankbar für einen Pastor wie Dich!

Matthias  Schneider

29.07.2017
19:13
Sehr geehrter Pastor Tscharntke,
mit großer Dankbarkeit hören wir Ihre Predigten. Wir wünschen Ihnen Segen und Kraft für das neue Netzwerk. Unser Land braucht solche Botschafter wie Sie. Auch unter "Kurz bemerkt" ffinden wir viel Stärkung, Information und Denkanstöße, auch in den Kommentaren.
Wir sind Anfang des Jahres aus der EKD ausgetreten und werden, auch durch Veranstaltungen wie den Kirchentag, in unserer Entscheidung ständig bestätigt.
Nun sind Ihre Predigten und die der"Arche Hamburg" unser Gottesdienst.
Wir wünschen Ihnen den Schutz und die Bewahrung unseres HERRN, und das Ihre Gemeinde fest hinter Ihnen steht

Seite 1 von 3