Loading color scheme

Demokratische Wahlen?

Da ist man schon geneigt, ein Fragezeichen anzubringen, wenn man von den „Pannen“ bei der jüngsten Wahl in Hessen hört. Wie gut, daß es Computer gibt, deren Langsamkeit man die Pannen in die Schuhe schieben kann. Wenn ich den hier verlinkten Bericht (https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_84747024/landtagswahl-hessen-wird-die-spd-doch-noch-zweitstaerkste-kraft-in-hessen-.html) richtig verstehe, dann mußte aufgrund dieser Langsamkeit des neuen Computersystems in 28 von 490 Wahlbezirken noch einmal neu ausgezählt werden.

Das scheint aber nur der eine Teil der Pannen zu sein. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, daß es weit gravierendere Pannen gab, als zunächst vermutet. Also offenbar nicht nur Computerprobleme! Wenn man weiterliest, wähnt man sich nicht in einer Demokratie, sondern einer Bananenrepublik: „In Frankfurt seien noch weitaus mehr Stimmen falsch oder überhaupt nicht erfasst worden als bisher bekannt. In etwa einem Dutzend Wahlbezirken sei es zu Pannen gekommen (offenbar allein in Frankfurt!). So seien die Ergebnisse von Parteien vertauscht, Zahlen verdreht und Stapel mit Stimmzetteln bei der Auszählung vergessen worden.“

Weil es so unglaublich ist, von der enormen Sorgfalt der Auszähler und insbesondere der jeweiligen Wahlleiter zu lesen, hier noch mal im Überblick. Es wurden demnach

  • Ergebnisse von Parteien vertauscht
  • Zahlen verdreht
  • Stapel mit Stimmzetteln bei der Auszählung vergessen

Ups - kann ja mal vorkommen.

Ich frage mich schon: Kann das bei sorgfältiger Arbeit eines Teams unter der Aufsicht eines verantwortungsbewußten Wahlleiters tatsächlich einfach mal so vorkommen?!

Ob das alles nur das Stimmverhältnis von SPD und Grünen betrifft? Oder könnte es auch sein, daß eine bei rotgrünen Auszählern wenig, in zunehmenden Teilen des Volkes dafür umso mehr, beliebte Partei hauptsächliches Opfer dieser „Pannen“ geworden ist?

Minister Spahn 17.09.21 in Kirchen an der Sieg. Ich war Gestern vor Ort. 6:36 min sollte man sich an...
Heute Morgen auf politikstube.com: "Pastor Jakob Tscharntke: Corona-Verbrecher gehören vor Gericht" ...
In diesem Video erfahrt Ihr , warum weder die Gesundheitsminister der Länder noch unser Gesundheitsm...
https://de.rt.com/inland/123982-deutscher-priester-stellt-mainstream-narrative-in-frage-und-verliert...
Wenn doch nur meine Gemeinde es endlich sehen würden, das hier großes Unrecht passiert. Statt dessen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und zum Löschen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.