Loading color scheme

Braune Dumpfbacken wie sie das System nicht geschickter hätte in Szene setzen können

Wenn ich Berichte lese von manchen Auftritten in Köthen, dann frage ich mich: kann man so braun und dumm tatsächlich sein? Da tritt eine junge Frau auf und erklärt: „Ich stehe hier, weil ich drei Kinder habe“. Weiter: „In so einer Welt möchte, und ich lehne mich jetzt weit aus dem Fenster, werde ich meine Kinder nicht großziehen“. Bis hierher wird ihr jeder verständige Mensch ohne weiteres folgen können. In einem Land, das von Merkel und Co. fortwährend verwüstet wird, möchte kein vernünftiger Mensch seine Kinder großziehen. Massenhaft wandern deshalb Deutsche aus ihrem Vaterland aus oder sitzen zumindest mental auf gepackten Koffern. Dann aber folgt nach wenigen weiteren Sätzen die totale Entgleisung dieser jungen Frau: "Die da hinten werden als Erste brennen. BRENNEN. Und ihr habt mich richtig verstanden" (https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_84427210/protest-in-koethen-rednerin-an-linke-ihre-werdet-brennen-.html). Bei diesen Worten zeigt sie schräg nach hinten. Es ist nicht klar, wen genau sie meint. Angeblich deutet sie in Richtung einer Gruppe von Journalisten und Gegendemonstranten. Letztlich spielt das keine Rolle. Mit solchen Totalentgleisungen liefern derzeit irgendwelche Dumpfbacken dem System genau die Zitate und Bilder, mit denen dieses perfekt vom eigenen Totalversagen ablenken kann.

Da ist das Merkelsystem gerade dabei, sich gnadenlos selbst zu demontieren. Seine Schandtaten treten mit allen Konsequenzen täglich drastischer an die Öffentlichkeit. Die Lügenmedien vermögen die Wahrheit selbst mit immer dreisteren Lügen immer weniger zu unterdrücken. Ein besonnenes und insbesondere gottesfürchtiges Volk könnte jetzt die Hände falten, zum himmlischen Vater beten und darauf warten, bis dieser dieses System unter dem Gewicht seiner eigenen Bosheit und Lüge zusammenbrechen läßt – und die Statik gerät längst ins Wanken, die ersten tragenden Balken hören wir schon splittern – da bringen solche Dumpfbacken jede berechtigte Kritik an Merkel und Co. in ein braunes und gewalttätiges Zwielicht.

Kann man so dumm und braun tatsächlich sein? Ich hoffe, das sind nur extrem wenige! Solche Auftritte spielen Merkel und Co. so perfekt in die Karten, daß man sich unweigerlich fragt: hat das System diese Dumpfbacken selbst kreiert und in Szene gesetzt? Ich weiß es nicht. Perfekter in seinem Sinne hätte es das jedenfalls kaum hinbekommen.

Leute, besinnt Euch!!! Ruhiger und besonnener Protest ist angesagt. Die AfD hat es, das konnten auch die Medien nicht anders berichten, in guter Weise vorgemacht. Stille Trauermärsche, welche die geschehenen Gewalttaten von Merkels Gästen, und damit letztlich von Merkel selbst, in den Vordergrund rücken. Wo braune Dumpfbacken auftreten und dumme Sprüche absondern, da geht protestierend möglichst weit von ihnen weg! Größtmögliche Distanz zu solchen Dumpfbacken ist unabdingbar, um die eigene Sache nicht völlig in Verruf zu bringen.

Minister Spahn 17.09.21 in Kirchen an der Sieg. Ich war Gestern vor Ort. 6:36 min sollte man sich an...
Heute Morgen auf politikstube.com: "Pastor Jakob Tscharntke: Corona-Verbrecher gehören vor Gericht" ...
In diesem Video erfahrt Ihr , warum weder die Gesundheitsminister der Länder noch unser Gesundheitsm...
https://de.rt.com/inland/123982-deutscher-priester-stellt-mainstream-narrative-in-frage-und-verliert...
Wenn doch nur meine Gemeinde es endlich sehen würden, das hier großes Unrecht passiert. Statt dessen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und zum Löschen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.